Der berufsbegleitende Diplomlehrgang „Psychotherapeutisches Propädeutikum“ bildet die Grundlage für eine qualifizierte Ausbildung zur / zum professionellen PsychotherapeutIn. Die Kosten dieses Teils der Ausbildung betragen zwischen 4000 und 8000 Euro. Rücktrittsmodalitäten Bei Rücktritt bis 4 Wochen vor Beginn des Seminars fällt eine Bearbeitungsgebühr von Euro 20,00 an. Alle Lehrveranstaltungen des Psychotherapeutischen Propädeutikums sind mit dem Lehrplan der SFU abgestimmt und können für den Studiengang Bakkalaureat angerechnet werden. Allgemeine Ausbildungsrichtlinien Mit den Fakultäten für Psychotherapiewissenschaft, Psychologie, Human- und Zahnmedizin sowie Rechtswissenschaften, ist die SFU mit ca. Anrechnung Theorie und Praxis werden sehr gut miteinander verbunden. Der Eintritt in die propädeutische Ausbildung an der SFU ist jederzeit möglich. Gebühr für das Propädeutikum: € 22.050,– Darin sind enthalten: a) Teilnahme an allen Seminaren b) Seminarunterlagen c) Selbsterfahrungskosten d) Kosten der Supervision. Die Ausbildung verläuft zweistufig, sie beginnt mit dem Psychotherapeutischen Propädeutikum, danach folgt das Psychotherapeutische Fachspezifikum. Sie befinden sich hier: Ausbildung > Fachspezifikum Systemische Familientherapie Fachspezifikum Systemische Familientherapie. Kosten des Erstgesprächs Das Erstgespräch dauert ebenfalls 45 Minuten und ist eine der wichtigsten Sitzungen, die den weiteren Erfolg der Therapie maßgeblich beeinflusst. Kosten für ein 3-tägiges klinisches Seminar: Euro 318,– (inkl. Hinzu kommen gesondert die Kosten für die Selbsterfahrung und die Supervision. € 30,-/ Einheit pro Kandidat*in (entsprechend den jeweils gültigen Tarifen und Bedingungen des IGWien) Das psychotherapeutische Fachspezifikum. 1. Um die Lesbarkeit zu erleichtern, wurde durchgängig die weibliche Form gewählt. Sie hat ExpertInnen als Mitglieder, die Therapie, Beratung, Seminare und Vorträge anbieten. ⇒ Aufnahmeverfahren. NEU: Kleingruppensupervision in Graz für IGWien und SFU Kanditat*innen Beginn: ab 3 Teilnehmer*innen, Jänner od. Verhaltenstherapeutisches FACHSPEZIFIKUM Allgemeine Informationen Hier finden Sie Informationen zum Aufnahmeverfahren, zum Ausbildungsverlauf, zu den Kosten, den Veranstaltungsorten und den Lehrtherapeutinnen und Lehrtherapeuten der AVM. Ort: Leitnergasse 15/2, 8010 Graz Kosten: € 27,- zw. anteiliger Raumkosten). Das Fachspezifikum setzt sich aus einem kleinen theoretischen Teil und einem umfangreichen praktischen Teil zusammen. Die Sigmund Freud Privatuniversität (SFU) zählt 5.000 Studierende aus über 80 Ländern an Standorten in Wien, Linz, Berlin, Paris, Ljubljana und Mailand. Dieser Anspruch wird an der SFU sehr gut erfüllt. Daher ist das Erstgespräch als vollwertige Therapieeinheit anzusehen und wird zum gleichen Preis wie eine normale Sitzung verrechnet. Das Psychotherapeutische Fachspezifikum (nach § 6-8 PthG) stellt den 2. Aufbauend auf mein Fachspezifikum fand ich es sehr wichtig, auch den Zugang zur wissenschaftlichen Arbeit zu haben. Durch die Inskription an der SFU mit dem „Wahlpflichtfach“ Existenzanalyse, kann dort mit unserem Fachspezifikum mit Master in Existenzanalyse abgeschlossen werden, siehe auch -->. Kosten. Ausbildung: Psychotherapeutisches Fachspezifikum, Verhaltenstherapie 1 Bild Die Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation (AVM) bietet Aus-, Fort- und Weiterbildung in Verhaltenstherapie an. „Ich mache gerade an der SFU Linz und Wien das Magisterstudium für Psychotherapiewissenschaften. Februar 2020 Termin: Dienstag 16.30-18.45 Uhr (3 AE) Frequenz: 14-tägig. Diese Bearbeitungsgebühr wird auch bei Umbuchungen berechnet. Informationen vom BMG zu Anfragen im Zusammenhang mit dem Studium an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien (SFU) finden Sie hier .