Yachtcharter Griechenland auf der Kykladeninsel Milos

 
Die Kykladeninsel MILOS liegt 82 Seemeilen von Piräus entfernt. Man landet an der Ostküste der Insel im Städtchen Adamas an. Diese wunderschöne Insel ist untrennbar mit der Statue der »Venus von Milo« verbunden.
Ganz in der Nähe der Hauptstadt Plaka (Milos) steht die byzantinische Kirche von Thalassistra aus dem 13. Jahrhundert. Für Kulturinteressierte lohnt noch ein Besuch im Archäologischen Museum, hier sind Keramiken aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. zu bewundern.
 
2 km von Plaka liegt das Dörfchen Klima, bekannt für seine großen frühchristlichen Katakomben. An der Nordostküste der Insel liegt Filakopi. Hier befand sich zur minoischen Zeit ein bedeutendes Handelszentrum. Bei Ausgrabungen wurden die Fundamente von drei Städten freigelegt. Neben der Ausgrabung befindet sich die beeindruckende Papafranga Grotte. Sehr schöne Badestrände gibt es in Hhivadolimni, Polonia, Adamas, Emborio, Provatas, Paliohori und Agia Kiriaki. Empfehlenswert sind Bootsausflüge zu den Glaronissias, den umliegenden vulkanischen Inselchen mit geheimnisvollen Höhlen und Kristallfelsen und zur Insel Antimilos.
 
 
Zahlreiche Angebote zu Yachtcharter Griechenland auf der Kykladeninsel Milos finden Sie in der Chartersuche!
 
Bildquelle: Wikipedia